Willkommen in Hansi's Buchladen! :-)
Hotline 02335-5600
Saison

Hier finden Sie einige tolle Bücher für die kalte, aber besinnliche Weihnachtszeit

Horst Evers – Früher war mehr Weihnachten

Horst Evers erzählt die schönsten Weihnachtsgeschichten: Er berichtet von traumatischen Erlebnissen mit dem Weihnachtsmann und testet Geschenkideen, von Ich-selbst-ganz-nackig-mit-Schleife bis zur Smartphone-Stirnhalterung. Was nach drei «alkoholfreien Glühwein mit Schuss» auf der Eisbahn passiert, ist so lehrreich wie das, was uns der Romantik-Autodidakt für unsere Liebsten ans Herz legt. Und es bleibt Zeit für etwas Völkerkunde: Warum haben Eskimos dreißig Wörter für Schnee, aber keins für Schadenfreude? So komisch war Weihnachten noch nie – oder, wie Horst Evers es formuliert: «Trotzdem fand ich’s als Erfahrung natürlich super.»

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Patricia Koelle – 24 Stück vom Glück

Wenn Weihnachten naht, öffnet Patricia Koelle die Herzen

Ein Adventskalender zum Lesen. 24 Geschichten mit kreativen Inspirationen, die das Warten auf Weihnachten verkürzen.
Weihnachtszeit ist nicht nur Zeit großer Feste und aufwändiger Geschenke. Es ist auch die Zeit der kleinen Dinge und Achtsamkeiten, mit denen wir anderen Menschen eine Freude machen und ihren Tag zum Leuchten bringen können. Denn das Glück ist manchmal näher, als wir denken – wir müssen nur die Augen dafür öffnen. Mit Patricia Koelles poetischen und nachdenklichen Geschichten zum Advent wird so jeder Tag zu einem Geschenk.

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Robert Gernhardt – Die Falle

Herr Lemm hat beim Studentenwerk einen Weihnachtsmann bestellt. Dieser soll die Geschenke überreichen und seinen beiden Kindern kräftig ins Gewissen reden. Doch der falsche Heilige hat einen anderen Plan: Er lobt die Kinder für Ihre Unarten, droht den Eltern mit der Rute und lädt auch noch seine Freunde zum Whiskey ein. Die Falle schnappt zu!

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Petra Oelker – Drei Wünsche

Zimtpunsch und Quittenbrot: Weihnachten im alten Hamburg
Auf dem Weihnachtsmarkt im Hamburger Dom, mitten im Gedränge der Marktleute und ihrer flanierenden Kundschaft, suchen drei Frauen das Glück: Theda hat ihre Stellung verloren, eine Vernunftehe in der ostfriesischen Heimat scheint der einzige Ausweg. Madame Augusta hadert mit dem Tod ihrer alten Vertrauten, trotz des Trubels fühlt sie sich allein. Elsi hat sich verliebt, doch ihr Vater ist alles andere als einverstanden mit ihrer Wahl.
Drei Frauen, drei Wünsche. Sie alle hoffen auf ein Weihnachtswunder …

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Charles Dickens – Der Weihnachtsabend

Flix trifft Mr. Scrooge…

Ein Scrooge, wie ihn noch nie jemand gelesen hat …
Die Geschichte vom Misanthrop, der über Nacht geläutert zu einem wohltätigen und freundlichen Mann wird, liegt nun endlich in einer neuen zeitgemäßen Übersetzung von Eike Schönfeld vor. Auch wunderbar zum Vorlesen geeignet. Die meistgelesene und beliebteste Weihnachtserzählung wurde illustriert  von Flix, dem profunden Zeichner der Comicadaptionen Faust und Don Quijote.

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

Dietmar Bittrich – Was macht der Mann

Immer wieder Weihnachten mit der buckeligen Verwandschaft..

Neue, lustige Geschichten über Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft: Sie sind wieder da. Und haben ihre Neurosen mitgebracht. Die Schwester ist mit Tinder-Date angereist und knutscht schon nach dem Aperitif. Der studierte Onkel terrorisiert uns mit Weihnachtsklassikern am Klavier. Und mit der CO2-Bilanz der Nordmanntanne haben wir bei der Öko-Tante mit den Dreadlocks sowieso verloren. Da hilft nur noch Kartoffelsalat und viel Punsch. Und schon freuen sich alle über die liebevoll verschenkten eBay-Schnäppchen. Weihnachten – wie immer ein Fest!

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Lo Malinke – Alle unter eine Tanne

Für die Adventszeit DER SO GANZ ANDERE WEIHNACHTS-FAMILIENROMAN: »Alle unter eine Tanne« von Lo Malinke – entwaffnend ehrlich, pointiert witzig und dabei einfühlsam versöhnlich

»Und den Kindern sagen wir es erst, wenn wir tot sind.«

Vor drei Jahren haben sich die Psychotherapeutin Elli (62) und der Arzt Robert (65) scheiden lassen, um mit neuen Partnern zusammenzuleben. Aber keiner von beiden hat es bisher über sich gebracht, den drei erwachsenen Kindern davon zu erzählen. Deshalb wird auch in diesem Jahr die alljährliche Weihnachtsfeier wieder mit der ganzen Familie im Elternhaus inszeniert – eine mittlerweile routiniert ablaufende Farce. Aber dieses Mal gerät der Plan ins Wanken. Roberts neue Partnerin, Chrissi, will das nicht mehr dulden und quartiert sich unangemeldet ein. Sie stellt ein Ultimatum: Bis zum Abendessen sollen die Verhältnisse geklärt sein.

„Die Girlanden auf den Fenstersimsen im ersten Stock bildeten gurkengrüne Augenbrauen für die Fenster darunter. Das Haus schien Elli mit kritischem, nein, mit mürrischem Blick anzustarren. Sie starrte trotzig zurück und seufzte vernehmlich. Aber alles würde gut gehen. Auch in diesem Jahr.“

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

 

Feines zum Fest – über 50 weihnachtliche Rezepte für die Feiertage

 

Aromenfest zur Weihnachtszeit
Was gibt es eigentlich Weihnachten? Diese Frage ist ab jetzt schnell zu beantworten. Mit den über 50 Rezepten ist das Weihnachtsessen Festtagsküche vom Feinsten: edle Vorspeisen und Hauptgerichte, besinnliche Desserts und prickelnde Getränke lassen sich zu beeindruckenden Menüs zusammenstellen. Von Vorspeisen wie Crostini mit Ziegenkäse und Bacon-Crumble, Pastinakensuppe mit Florentiner-Plätzchen über Hauptgerichte wie Rote Tortellini mit Ziegenkäsefüllung, Rindersteaks mit Gremolata bis zu Desserts wie Rotweinbirnen mit Kardamom-Mascarpone oder Spekulatius-Eis. Abgerundet werden die Menüs mit ausgefallenenen Getränkeempfehlungen wie Brombeerlimo oder ein Rosendrink mit Crème de Cassis. Mit den praktischen Menüvorschlägen von fruchtig und leicht bis elegant oder vegan ist die Planung für das Weihnachtsessen eine genussvolle Freude!

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

Slow Christmas – Entspannt und kreativ durch die Weihnachtszeit

Slow Christmas: Dies scheint für viele ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Gerade die Adventszeit ist oft stressig. Wieso nicht einmal entschleunigen und den Advent genießen? Wie das klappt, steht in diesem Buch. Es offenbart dem Leser, wie er kunstvolle Adventskränze und Adventskalender gemütlich daheim kreiert. Auch weitere Deko−Ideen für den Tannenbaum, den festlich geschmückten Tisch und die Fenster werden vermittelt. Ganz nach dem individuellen Geschmack entscheidet man sich für eine der fünf Farbwelten: vom auffälligen Glitzer und Glamour bis hin zur klassischen weißen Weihnacht. Ergänzend dazu gibt es Tipps, wie die Entschleunigung im Advent leicht gelingt.

Eine Leseprobe finden Sie hier – KLICK!

Yvette van Boven – Weihnachten in Amsterdam

 

Festlich beleuchtete Grachten, schneebedeckte Hausboote, geschmückte Straßen und urholländische Gemütlichkeit – in der Weihnachtszeit ist Amsterdam stimmungsvoller denn je.
Yvette van Boven, die charmanteste Köchin der Niederlande, nimmt uns mit in ihre Heimat und versorgt uns mit über hundert einfachen Wohlfühl-Rezepten und vielen nützlichen Tipps für ein entspanntes Fest. Denn sie weiß, wie man es sich an kalten Tagen gutgehen lässt und sich perfekt auf Weihnachten einstimmt: von süßen Sachen für zwischendurch wie Brioche-Schnecken mit roten Früchten oder heißer Ingwer-Schokolade über Kürbiscremesuppe mit Sternanis und Flusskrebsschwänzen bis hin zum Festtagsperlhuhn mit Prosecco-Soße.
Um die Planung des Weihnachtsessens zu erleichtern, finden sich am Ende des Bandes vielfältige Menüvorschläge: Egal, ob Sie einen Brunch für die ganze Familie, ein romantisches Dinner zu zweit oder ein kaltes Buffet für viele Freunde geplant haben – mit diesem Kochbuch sind Sie bestens vorbereitet, um die Feiertage voll und ganz genießen zu können.

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *