Geöffnet: Mo-Fr 9.00-13.30 und 14.30-18.30 Sa 9.00-14.00
02335-5600 | info@buecherstubedraht.de
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
  • „Glückspils“ in der Bücherstube Draht (12.05.2016)
20Mai, 2016

Am Donnerstag drehte sich in der Bücherstube alles um das Thema Bier.

Anlässlich des 500. Jahrestages des Reinheitsgebotes wurden bei uns die Tassen gehoben. Wer aber denkt, wir hätten ausschließlich dem „Saufen“ gefrönt, liegt völlig falsch.

Selbstredend wurde daraus eine anspruchsvolle, mit literarischen Texten unterlegte Veranstaltung zu diesem Thema. Vorgetragen wurden diese (mit einer im Laufe des Abends zunehmend belegten Stimme) von Kris Köhler.

Passend dazu gab es natürlich auch was auf die Gabel; als Grundlage dienten ein ordentlicher Kartoffelsalat und standesgemäße Frikadellen.

Wie zu vermuten, kamen die Probanden/Probandinnen natürlich nicht um eine Verkostung herum – sämtliche Biere kamen aus der Brauerei Vormann.  Kredenzt wurden Pils, Doppelbock, Porter, Craft Beer, Malz und Alt!

Allerlei Wissenswertes und Anekdoten rund ums Bier und die Wetter’sche Kneipenhistorie wurden von Günter Wenmarkers zum Besten gegeben.

Für die wunderbaren Fotos bedanken wir uns auch an dieser Stelle nochmals bei Yannick Schulte.

Wir hatten jedenfalls einen schönen Abend und keine „Ausfälle“.